Infos

Abteilungsleiter:
 Peter Volk
 Tel: 0151 - 61 60 35 55
p.volkfechten-du.com

Stellv. Abteilungsleiter:
 Philipp Gorray
 Tel: 0177 - 455 36 15
p.gorrayfechten-du.com

Geschäftsstelle / Halle:
dienstags & donnerstags
17.00 Uhr - 21.00 Uhr
Tel/Fax: 0203 - 726 908

BSA-Wedau III
Margaretenstr. 20
47055 Duisburg

Eintracht-Herren machen das Triple voll

Seniorenfechter werden abermals Deutsche Team-Meister.

Doppelter Grund zur Freude bescherten der Fechtabteilung die jüngsten Erfolge zum Saisonabschluss. In Erfurt stellten sich die amtierenden Deutschen Meister der Auswahl der deutscher Mannschaften und konnten nicht nur ihren Titel bestätigen, sondern setzten damit ihren Erfolgskurs zum dritten mal in Folge fort. 

Die Zusammensetzung des Teams war im Vorfeld durch den pausierenden Peter Marduchajew in Frage gestellt. Als Folge bildete man mit Jörn Ullrich vom Duisburger Fechtklub eine Startgemeinschaft. Pro Team werden drei Sportler nominiert, deren addiertes Alter in Summe mindestens 150 Jahre betragen muss. Diese Regelung gilt auch beim Einsatz eines Ersatzfechters. So standen dann Manfred Konnes, Jg 1940, Udo Jacoby, Jg 1964, Alexander Malachow, Jg 1963, alle Eintracht Duisburg und Björn Ullrich, Jg 1974, DFK, auf der Planche. 

Gleich zu Beginn setzte sich das Duisburger Team mit einem 6:3 gegen die STG Koblenz kompromisslos durch. Im zweiten Durchgang traf die Mannschaft auf den TSV Speyer, einen der Favoriten. Aber die gute Einstellung der Duisburger brachte den letztjährigen Bronzegewinner in arge Bedrängnis. Mit einem deprimierenden 2:7 verließen die Pfälzer die Planche.

Schließlich duellierten sich die Duisburger auf den Goldplatz. Mit jeweils einem 6:3 ließen sie den Teams aus Dörnigheim und und Lübeck keine Chance. „Mit einem so überzeugenden Ergebnis hatten wir nicht unbedingt gerechnet“, resümiert Team-Manager Udo Jacoby. „Ein schöner Erfolg und wir freuen uns, den Titel zum dritten mal nach Duisburg geholt zu haben.“

17.06.2017 17:58 Alter: 338Tage