A-Jugend holt die Meisterschaft

Rückblick auf die Meisterschaft Saison 2016 / 2017

Angefangen hat die Meisterschaft eigentlich erst am 3. Spieltag für unsere Eintracht Duisburg, denn das 1. Spiel gegen TuS Viktoria Buchholz war ja wegen Starkregen und somit Unbespielbarkeit des Buchholzer Ascheplatzes ausgefallen und am 2. Spieltag hatten unsere Jungs spielfrei. Los ging es also erst am 18.09.16 mit dem Auswärtsspiel gegen den SV Genc Osman Duisburg. Obwohl unsere Eintracht gut in dieses Spiel startete und auch den 1 : 0 Führungstreffer schoss, glich Genc Osman durch einen etwas umstrittenen Elfmeter zum 1 : 1 in der 1. Halbzeit aus und am Ende der 2. Halbzeit stand es 2 : 2 Unentschieden. In den folgenden Meisterschaftsspielen zeigten die Eintracht Jungs dann, was in ihnen steckt. Sie begeisterten durch Technik, Kampfgeist und Siegeswillen und fuhren vielleicht auch mit dem Glück des Tüchtigen einen Sieg nach dem anderen nachhause. So erreichten die Eintracht A Junioren nicht nur den Herbstmeistertitel, sondern auch das Halbfinale im Kreispokal, in dem sie allerdings gegen den Tabellenführer der Kreisleistungsklasse, den FSV Duisburg, ausschieden. In der Rückrunde arbeiteten unsere Eintrachtler dann konsequent weiter an ihrem Primärziel: Erreichen eines der ersten 3 Tabellenplätze um an der Relegation zum Aufstieg in die Kreisleistungsklasse teilzunehmen. Aber es entwickelte sich noch viel besser. Spiel auf Spiel wurde gewonnen und die Tabellenführung nicht mehr abgegeben. Auch wenn der Kader durch Verletzungen ( Sali fiel durch den Bruch des rechten Außenfußes aus und Silvano durch einen Bänderriss am rechten Fuß ) schrumpfte, so zeigte das Team, welche Klasse es hat und wurde dem Ruf: „Wir sind ein Team“ gerecht. Bereits am 02.04.17 machte Eintracht dann alles klar. Mit einem 2 : 1 Sieg gegen den direkten Mitfavoriten VfL Duisburg-Süd holten sich die Jungs vorzeitig den Meistertitel. Trotzdem setzten sie noch einmal zum Endspurt an. Mit deutlichen Siegen, 10 : 1 gegen den PSV Duisburg und 10 : 0 gegen den DSV 1900, sorgten sie auch für das beste Torverhältnis der Gruppe Duisburg SÜD/Nord ( 101 : 17 ) und mit 51 geschossenen Toren von Constellen für den besten Torjäger der Gruppe. Natürlich wollen wir auch nicht unseren Keeper Kai vergessen, der in dieser Gruppe auch den besten Torhüter stellte und während der ganzen Saison nur 17 Mal hinter sich greifen musste. Am Ende also ein großartiger Erfolg für unsere Eintracht A-Jugend, die jetzt schon voller Spannung und Vorfreude den Relegationsspielen zur Kreisleistungsklasse entgegen sieht.

Gratulation Jungs – Ihr seid einfach spitze!!

Von: Udo Schock 10.05.2017 13:05 Alter: 45Tage