Saisonauftakt in Essen-Rüttenscheidt

Erfolgreicher letzter Härtetest vor Beginn der Meisterschaft

Die Ferien sind zu Ende, alle Mädchen der U15 sind aus dem Urlaub zurück. Und so nutzten wir die Gelegenheit, mit dem kompletten Kader nach Essen zu fahren und dort unseren abschließenden Test zur Vorbereitung auf die kommende Saison zu spielen.

Unsere frisch gebackene Kapitänin Laura führte die Mannschaft auf´s Feld. Leider standen uns nur 8 gegnerische Spielerinnen gegenüber. Was wie ein ungleiches Duell aussah, entpuppte sich aber als zähes Anrennen auf ein Abwehrbollwerk der Essenerinnen. Allerdings boten sich uns auch große Räume auf dem Feld, die wir geschickt nutzten. Zur Halbzeitpause lagen wir durch zwei Tore von Laura und eines durch Sonja bereits 3:0 in Führung. In der zweiten Hälfte ließen wir etwas nach. Das Spiel entwickelte sich zu einem müden Sommerkick. Wohl auch weil wir viel experimentierten. Da uns in der Sommerpause einige Spielerinnen verlassen haben, die Stammspielerinnen auf Schlüsselpositionen waren, müssen wir Alternativen entwickeln. Einige gute Ansätze konnten wir in diesem Spiel sehen. Allerdings werden wir noch weiter daran arbeiten müssen. Unseren Gastgebern gelang es nun, mehrmals vor unser Tor zu kommen. Durch eine Unsicherheit in unserer Hintermannschaft kam eine gegnerische Angreiferin zum Abschluss. Ihr abgefälschter Schuss landete in unserem Kasten. Zehn Minuten später stellten wir den alten Abstand wieder her. Ellen erzielte den 4:1 Endstand.

Wir haben das erste Spiel zwar gewonnen, hätten aber viel dominanter und ballsicherer auftreten müssen. Wir können uns also nicht auf diesem Ergebnis ausruhen. Die nächsten Gegner werden uns stärker fordern.

Es spielten: Annkathrin, Aylin, Cagla, Ellen, Gamze, Hanna, Irem, Jana, Joanne, Klara, Laura, Lea, Mia und Sonja

02.09.2017 14:52 Alter: 83Tage