Spiel gegen SV Heißen

Am heutigen Samstagmorgen war die Mannschaft des SV Heißen zu Gast, ebenfalls ein direkter Tabellennachbarn. Einige Spielerinnen des heutigen Gegners sollten uns noch bekannt sein, da wir gegen Ende der letzten Saison zwei Testspiele gegen Heißen bestritten haben, um Spielpraxis zu sammeln. Diese Spiele konnten wir noch für uns entscheiden. Wir erwarteten aber ein ausgeglichenes Spiel und zudem viele neue Gesichter, da sich auch unsere Mannschaft seitdem noch stark verändert hat.

Tatsächlich war das Spiel dann auch sehr ausgeglichen, mit Feldvorteilen für Heißen in der ersten und Feldvorteilen für uns in der zweiten Halbzeit. Beide Mannschaften kamen in der ersten Halbzeit des Öfteren zu Torchancen, welche sie nicht nutzen konnten. Somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. Obwohl wir in der zweiten Halbzeit  insgesamt die stärkere Mannschaft waren, mussten wir zunächst einen Gegentreffer hinnehmen, da wir zu Beginn der zweiten Halbzeit kurze Zeit geschlafen haben. Dieser Gegentreffer sollte uns dann wieder wach machen. Wir spielten eine gute zweite Halbzeit, in der wir uns vor allem gegen Ende des Spiels zahlreiche Torchancen erarbeiteten. Leider hatten wir heute viel Pech und uns gelang kein Treffer, obwohl dieser mehr als verdient gewesen wäre. Sogar die gegnerischen Trainerin gab zu, dass ein unentschieden mehr als gerecht gewesen wäre. So ist das dann im Fußball. Trotz alledem können wir insbesondere mit unserer Leistung in der zweiten Halbzeit zufrieden sein.

Es spielten: Angeliqe, Beyza, Chantal, Ciara, Fiona, Gaye, Hannah, Isabell, Lara, Laura, und Mia

Von: Vanessa Beer 18.12.2016 09:40 Alter: 128Tage